Studiosus-Reiseforum

Reiseverlängerungen

Viele der Reisen kann man individuell verlängern. Aber - so scheint mir - nicht alle, z.B. nicht die Reise Kastilien/Extremadura, Reise-Nr. ST 0971. Ist das korrekt? Ich würde eventuell gern einige Tage dranhängen …

Hallo Herbert,

willkommen in unserer Studiosus-Community. Nicht alle unsere Reisen haben eine Verlängerungsoption. Sie können aber über Ihr Reisebüro oder telefonisch über unser Service Center (Tel.: 00 800 / 24 02 24 02) buchen, hier wird Ihnen gerne eine individuelle Reiseverlängerung angeboten.

Viele Grüße,
Ihr Studiosus-Team

@Herbert;
wenn möglich verlängere ich vor oder nach der Studiosus-Reise. Ich kann das nur empfehlen, wenn man schon mal da ist und sich auf den Weg gemacht hat; d.h. man kann eigentlich ganz einfach die Studiosusreise ohne Anreise buchen!
Man muss allerdings wissen, dass man a) dann auch den Transfer zum Hotel oder Treffpunkt der Gruppe selbst organisieren muss (wenn dieser Treffpunkt eh nicht auch gerade am Flughafen ist und man mit der gleichen Maschine/Zug ankommt) - da hilft Studiosus mit einer kompetenten Auskunft bei Anruf dortselbst, wie sich das gestaltet.
und hat dann b) andere rechtliche Gegebenheiten bezüglich genau dieser Anreise.

Oder, man bucht (wie vom Service-Team hier beschrieben) seine eigene An/Abreise an einem anderen Tag bei Studiosus und dann auch gleich einen Transfer mit … alles eine Frage des Preises: Bei mancher Reise war kein Mehrpreis zu zahlen (weil ich sehr früh buchte), bei anderen Reisen ein Betrag unter 100 €, aber in der Ferne im fremden Land war mir das trotz Aufpreis so lieber, mich in die organisatorischen Hände von Studiosus zu begeben.
Ausnahme, wo Sie so leider nicht planen können; politisch komplizierte Länder mit Gruppenvisum (wie z.B. China …); da müssen alle gemeinsam ein- und ausreisen. Das ist aber eine seltene Ausnahme.

Mein Tipp; wenn am Ende der Reise der Abflughafen an einem attraktiven Ort ist, bleibe ich gerne am Ende länger (anstatt früher als die Gruppe anzureisen), denn dank der Studiosus-Reiseleitung habe ich mich im Land schon orientieren können und komme am Ende alleine gut zurecht.